Studieren in Frankfurt am Main

Studieren in der multikulturellen Finanzmetropole

Frankfurt am Main ist die größte Stadt Hessens und ist vor allem als großer Finanzstandort international bekannt. Studenten können jedoch nicht nur den Ausblick auf die Skyline genießen, sondern auch die Kneipen- und Clubkultur in Frankfurt erkunden. Frankfurt ist abwechslungsreich und mulikulturell: 180 Nationen leben hier zusammen. Ebenso vielfältig ist das akademische Angebot der Stadt, so ist sicherlich auch für dich der richtige Studiengang dabei.

1. Hochschulstandort allgemein in Frankfurt am Main

Studenten nach Hochschule

Unter den verschiedenen Bildungseinrichtungen der Bankenstadt Frankfurt/Main genießt die Goethe-Universität den mit Abstand größten Zulauf (45.000 Studierende). Insgesamt beheimatet Frankfurt über 60.000 Hochschülerinnen und Hochschüler – Platz 5 unter den größten 100 Hochschulstandorten in Deutschland.

Abschlüsse

Zur allgemeinen Studiendauer in Frankfurt am Main gibt es Folgendes zu sagen: Im Durchschnitt sind die befragten Hochschülerinnen und Hochschüler bereits im 6. Fachsemester. Schätzungsweise stehen damit individuell noch weitere 7,4 Semester an (insgesamt rund 7 Jahre Studiendauer). Aber wer studiert gerade was? Für etwa 61,3 Prozent der Befragten steht in Frankfurt am Main zunächst der Bachelor-Grad an. Und dann? Sollen für etwa 53,5 Prozent ein Masterstudium und für weitere 25,6 Prozent ein Promotionsstudiengang folgen.

2. Flirtfaktor in Frankfurt am Main

Studentischer Beziehungsstatus

Thema Flirten und Beziehung: Ein Gutteil der Studierenden in Frankfurt am Main ist schon liiert – knapp 57 Prozent, um genau zu sein. Das bedeutet für die Bankenmetropole im bundesweiten Städtevergleich den mittelprächtigen Platz 56. Das geht besser! Aber, wenn es dann doch mal klappt? Wie ist dann die Perspektive – zum Beispiel beim Kinderthema? Derzeit ist es hier so, dass 73 Prozent der angehenden Absolventen aus Frankfurt am Main gerne mal 2 Kinder hätten (nach dem Studium). Vielleicht sogar 3. Dagegen wünschen sich 13,6 Prozent aller Befragten die lebenslange Kinderlosigkeit. Ob sich daran noch was ändert?

Alter der Studenten

Elementar ist beim Flirten – klaro – auch die Altersfrage. Und in Frankfurt am Main sind die Studierenden im Schnitt mit einem Alter von 23,3 Jahren unterwegs. Keine Frage, insgesamt recht jung (sind ja auch Studierende), aber im Vergleich der Städte doch recht alt (27.-ältester Schnitt bundesweit). Für bestmögliches Kennenlernen sorgen in Frankfurt am Main übrigens diese Fachschaften: 1. Wirtschaftswissenschaften (21,9 %), 2. Sozial- und Geisteswissenschaften (15,9 %), 3. Sprach- und Kulturwissenschaften (10,8 %) sowie 4. Ingenieurwissenschaften (9,9 %) werden am stärksten frequentiert.

Wohnsituation der Studenten

Frankfurt am Main holt unter den 100 analysierten Städten lediglich Platz 20 im „Eigenheim“-Vergleich. Das heißt, dass sich in lediglich 19 anderen Städten weniger Studierende eine eigene Bleibe leisten wollen – oder können. Muss also nicht unbedingt von Vorteil sein, wenn am Ende eines schönen Rendezvous lediglich 69,3 Prozent aller Studenten die Frage nach einer eigenen Bude mit „Ja“ beantworten können. Daher aufgepasst: In Frankfurt am Main sind Eltern am Frühstückstisch nicht ausgeschlossen.

3. Miete und Lebenshaltungskosten in Frankfurt am Main

Ausgaben

Beim Thema Lebenshaltungskosten schneidet Frankfurt am Main aus studentischer Sicht schlecht ab, was monatliche Fixkosten von 816,5 Euro je Hochschüler klar belegen. Teurer sind bundesweit gesehen lediglich Ludwigshafen mit 890 Euro und Hamburg mit 820 Euro. Der bundesweite Durchschnitt liegt indes bei 650 Euro. Doch was von der Kohle geht in Frankfurt am Main für die Monatsmiete ab? Exakt sind es 198,2 Euro pro Hochschülerin und Hochschüler. Teure Metropole!

Einnahmen

Und auf welchem Weg erhalten die Befragten aus Frankfurt am Main ihr pro Monat benötigtes Budget? Zunächst sind es Nebenjobs, die für rund 312,8 Euro im studentischen Portemonnaie sorgen. An zweiter Stelle liegen in Frankfurt am Main Zuwendungen von den Eltern, die sich pro Person und Monat auf 294,7 Euro belaufen. Doch auch Studienkredite und Bafög tragen mit in Summe 111,7 Euro pro Person nicht unerheblich zur Erfüllung des monatlichen Bedarfs bei.

4. Jobs und Stundenlohn in Frankfurt am Main

Lohn nach Fachrichtung

Es ist so, dass gut 71 Prozent der Immatrikulieren aus Frankfurt am Main regelmäßig jobben gehen. Man sorgt eben für sich selbst! Das Gute: Der Stundenlohn, den Studierende hier erzielen, liegt mit 10,6 Euro deutlich über dem bundesweiten Schnitt (gut einen Euro höher), woraus für die Bankenmetropole ein starker Platz 6 im Standortranking resultiert. Insgesamt sind es in der Stadt 62,5 Prozent der Jobber, die beim Gehalt die lukrative Marke von 10 Euro pro Stunde hinter sich lassen.

5. Jobeinstieg in Frankfurt am Main

Während 73,9 Prozent der angehenden Absolventen mit dem Gedanken spielen, beruflich in Frankfurt am Main zu bleiben, wollen lediglich 24,5 Prozent die Stadt und die Region verlassen. Und auch beim Wunschgehalt zum Jobeinstieg existieren auf studentischer Seite klare Vorstellungen. So wollen Studenten aus Frankfurt am Main in anstehenden Bewerbungsgesprächen zum Berufseinstieg durchschnittlich 30.921,9 Euro brutto pro Jahr einfordern, was eher mittelmäßig ist (Position 45 bundesweit). Die Analyse zeigt auch, dass die Jungs angesichts eines Anspruchs von 36.994 Euro ungefähr 38 Prozent mehr zu fordern gedenken als die Frauen (26.795,6 Euro).

6. Uni Ranking in Frankfurt am Main

Hochschulranking

Mit Blick auf die studentische Gesamtbeurteilung des Hochschulstandortes schneidet Frankfurt am Main mittelprächtig ab. Die Stadt holt unter Einbeziehung von Kategorien wie Hochschulausstattung, Lehrqualität oder ÖPNV-Anbindungen in Summe 56 von 100 möglichen Punkten (Durchschnitt bundesweit: 55 Punkte). Zum Vergleich: Die am besten bewerteten Standorte sind etwas überraschend Hamm und Frankfurt/Oder mit je 63 Punkten.

Headerbild: telesniuk/shutterstock.com
Quelle: © STUDITEMPS GmbH/Maastricht University

Die besten Studentenjobs in Frankfurt am Main:

Noch mehr Jobs

Jetzt Studentenjob finden
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst du dem zu.