Studieren in Coburg

Günstig leben und studieren in Bayern

Sparfüchse sind in Coburg genau richtig! Die bayrische Stadt mit rund 40.000 Einwohnern ist nämlich die preiswerteste Studentenstadt Deutschlands. Was Coburg sonst noch so zu bieten hat, erfährst du hier.

1. Hochschulstandort allgemein in Coburg

Studenten nach Hochschule

Coburg gehört mit knapp 5.000 Studierenden zu den kleinen Standorten in Deutschland. Exakt steht Platz 80 zu Buche. Fast alle Hochschülerinnen und Hochschüler der 40.000 Einwohner zählenden Stadt sind an der Hochschule Coburg eingeschrieben.

Abschlüsse

Erstis aus Coburg starten im Durchschnitt mit einem zuvor erlangten Abi-Schnitt von 2,2 ins Studium – Rang 47 in Deutschland, mittelschlau also. 61,5 Prozent der Studierenden streben als höchsten Abschluss einen Master an, es ist der bei Weitem beliebteste Abschluss. In Coburg ist man im Schnitt bereits 5,2 Semester eingeschrieben, sodass bis zum Finale im Regelfall nochmals 6,8 Etappen zu absolvieren sind. Am Ende summiert sich die Studiendauer in der Stadt auf gut 6 Jahre.

2. Flirtfaktor in Coburg

Studentischer Beziehungsstatus

Wie sieht es vor Ort eigentlich mit einer Beziehung aus? Zum Thema Kennenlernen ist zu sagen, dass 47,6 Prozent der Befragten bereits Freund oder Freundin haben – vergeben. Theoretisch noch zu haben sind somit 52,3 Prozent, das bedeutet im Umkehrschluss auf Bundesebene einen recht aussichtsreichen Platz 9. Und wer hat später Lust auf Kinder? Viele, wobei auf der Wunschliste in den meisten Fällen 2 ganz oben stehen. Aber es können sich auch 19 Prozent der Studenten in Coburg nicht vorstellen, später einmal keine Kinder großzuziehen.

Alter der Studenten

Bei 21,6 Lebensjahren liegt in Coburg der Altersdurchschnitt – recht jung im Standortvergleich (lediglich 6 Städte sind jünger). Die am häufigsten belegten Studienrichtungen in Coburg sind außerdem: 1. Ingenieurwissenschaften (34,6 %) 2. Sozial- und Geisteswissenschaften (26,9 %) 3. Medizin / Gesundheitswissenschaften (11,5 %) 4. Wirtschaftswissenschaften (7,6 %)

Wohnsituation der Studenten

Wenn diese Fakultäten feiern, sollte also was möglich sein! Das Gute: In Coburg pennen 61,9 Prozent der Eingeschriebenen nicht mehr daheim, womit euch neugierige Eltern tendenziell nicht das erste gemeinsame Frühstück vermiesen können. Am häufigsten wohnen auch hier die Jungs noch daheim, im Geschlechtervergleich steht es 63 % zu 37 %.

3. Miete und Lebenshaltungskosten in Coburg

Ausgaben

Durchschnittlich müssen in Deutschland ungefähr 650 Euro Fixkosten pro Person aufgebracht werden, um finanziell unbeschadet durchs Studium zu kommen. Am teuersten sind mit 890 Euro Ludwigshafen und Hamburg (820 Euro). Ganz anders in Coburg, wo im Schnitt gerade einmal 483 Euro pro Monat anstehen – günstiger ist kein Standort in Deutschland. Für die Miete gehen davon 125,8 Euro ab, für Dinge wie Semesterticket oder Kopierkosten (also direkte Studienkosten) nochmals 48,8 Euro pro Person. Alles machbar!

Einnahmen

Denn allein durch die finanzielle Unterstützung der Eltern kommen in Coburg durchschnittlich 268,7 Euro im Monat zusammen (pro Kopf), flankiert durch Einnahmen aus Nebenjobs (154,8 Euro) und Bafög (166,6 Euro). Dies sind die drei festen Säulen der individuellen Hochschulfinanzierung.

4. Jobs und Stundenlohn in Coburg

Lohn nach Fachrichtung

Etwa 66,6 Prozent der Immatrikulierten in Coburg arbeiten regelmäßig, und zwar zu Bezügen von durchschnittlich 9,7 Euro die Stunde – hier liegt auch bundesweit der Durchschnitt. Doch wer verdient in Coburg richtig ordentliches Geld? Etwa 57,1 Prozent der Befragten, die einen Job haben, nehmen mindestens 10 Euro mit nach Hause. Klar ist aber auch, dass das Gehaltsgefüge je nach Fachwahl deutlich variieren kann.

5. Jobeinstieg in Coburg

Beim Einstiegsgehalt nach dem Abschluss schwebt Studenten aus Coburg ein Jahresbrutto von im Durchschnitt 25.565 Euro vor, was lediglich Platz 87 auf Bundesebene bedeutet. Darüber hinaus sind je nach Fachbereich unterschiedliche Lohnvorstellungen vorhanden, natürlich. In Coburg äußert sich das wie folgt: Ingenieurwissenschaften (40.937 Euro), Naturwissenschaften (25.800 Euro), Mathematik (25.200 Euro)

Headerbild: Pecold/shutterstock.com
Quelle: © STUDITEMPS GmbH/Maastricht University

Jetzt Studentenjob finden
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst du dem zu.